Impressum

Angaben gem. Telemediengesetzt TMG § 5

Anschrift

Charisma-Reisen Gerolzhofen GmbH

Inhaber: Siglinde Schwab

Sudetenstrasse 10

97447 Gerolzhofen

Kontakt

Tel.: +49 (0)9382 6436

Fax: 09382 - 34 90

E-Mail: charisma-reisen-geo@t-online.de

Rechtliche Angaben

Umsatzsteuer-ID: DE 123 301 72

Zuständige Aufsichtsbehörde: IHK Würzburg-Schweinfurt

Registergericht: Amtsgericht Schweinfurt

Registernummer: HRB 4598 

R E I S E B E D I N G U N G E N

01. Anmeldung, Reisebestätigung:


Mit der schriftlichen oder mündlichen Anmeldung bietet
der Reisende dem Veranstalter den Abschluss eines
Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann
schriftlich oder mündlich vorgenommen werden. Sie
erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der
Anmeldung mitaufgeführten Teilnehmer, für deren
Vertragsverpflichtung der Anmelder wie für seine
eigenen Verpflichtungen einzustehen hat. Dieser
Reisevertrag wird verbindlich, wenn der Veranstalter
Reisebuchung und -preis gegenüber dem Reisenden
oder seinem Beauftragten schriftlich bestätigt.


02. Zahlung:


Mit Vertragsabschluss ist pro Person eine Anzahlung
von mind. 20 % des Reisepreises fällig. Weitere
Zahlungen müssen zu den vereinbarten Terminen, die
Restzahlung spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn
erfolgen.


03. Leistungs- und Preisänderungen:


Für Umfang und Art der gegenseitigen Leistungen
gelten ausschließlich die Beschreibungen, Abbildungen
und Preisangebote der Reiseausschreibung, die für den
Reisezeitraum gültig ist. Im Programmtext angegebene
Fluggesellschaften, Hotels, Reisezeiten und der
Reiseverlauf können sich in Ausnahmefällen ändern,
ohne dass dies den Teilnehmer zu Regressforderungen
berechtigt. Die in den Programmen genannten
Flugzeiten sind nicht verbindlich und können sich
infolge von Flugplanänderungen erheblich verschieben.
Der Reiseveranstalter behält sich ausdrücklich vor, aus
sachlich berechtigten, erheblichen und nicht
vorhersehbaren Gründen eine Änderung des
Programms vorzunehmen und den Reisenden darüber
in Kenntnis zu setzen. Der Reiseveranstalter behält sich
vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung
bestätigten Preise im Fall der Erhöhung der
Beförderungskosten oder der Abgaben für bestimmte
Leistungen, wie Visa-, Hafen- oder Flughafengebühren
oder einer Änderung der für die betreffende Reise
geltenden Wechselkurse, in dem Umfang zu ändern,
wie sich deren Erhöhung pro Person bzw. pro Sitzplatz
auf den Reisepreis auswirkt, sofern zwischen
Vertragsschluss und dem Reisebeginn mehr als 4
Monate liegen.


04. Nachbelastung von Einzelzimmerzuschlägen:


Bei allen Reisen behält sich der Reiseveranstalter vor,
den Zuschlag für das Einzelzimmer nach zu berechnen,
wenn der Teilnehmer allein untergebracht wurde, da
kein geeigneter Doppelzimmerpartner angemeldet war.

05. Rücktritt und Umbuchung durch den Kunden:


Der Reisende kann vor Reisebeginn jederzeit vom
Reisevertrag zurücktreten, die dadurch verursachte
Entschädigung wird pauschaliert und beträgt je
angemeldetem Teilnehmer:


bis zum 46. Tag vor Reisebeginn € 80,-- , 45-31 Tage vor
Reisebeginn 15 % des Reisepreises, 30-21 Tage vor
Reisebeginn 30 % des Reisepreises, 20-10 Tage vor
Reisebeginn 60 % des Reisepreises, 9-1 Tag(e) vor
Reisebeginn 80 % des Reisepreises.
Bei Nichterscheinen am Abflugtag am Flughafen (no
show) Stornokosten = 100 % des Reisepreises.
Für Umbuchungen und Namensänderungen vor
Ticketausstellung bei Charterflügen 80,-- €, bei
Linienflügen 100,-- €.
Achtung: Die Stornierung der Reise muss schriftlich
beim Reiseveranstalter erfolgen. Als Stornierungstag
gilt das Datum des Poststempels.
Umbuchungsgebühren bzw. Kosten anderer
Leistungsträger, die dem Reiseveranstalter in
Rechnung gestellt werden, können weiterbelastet
werden.


06. Haftung des Reiseveranstalters:


Der Reiseveranstalter haftet für gewissenhafte
Reisevorbereitung, sorgfältige Auswahl und
Überwachung, Richtigkeit der Leistungsbeschreibung
und ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich
vereinbarten Reiseleistungen.
Der Reiseveranstalter haftet nicht für Änderungen, die
außerhalb seiner Entscheidungsmöglichkeiten liegen,
wie terminliche Verlegung durch die Fluggesellschaft
oder kurzfristigen Hotelwechsel durch die örtliche
Agentur.


07. Gewährleistung:


Wird die Reise nicht vertragsmäßig erbracht, so kann
der Reisende Abhilfe verlangen. Die Haftung des
Reiseveranstalters ist auf den Reisepreis beschränkt
a) soweit ein Schaden des Reisenden weder
vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt
wird.
b) soweit der Reiseveranstalter für einen dem
Reisenden entstehenden Schaden, allein
wegen eines Verschuldens eines
Leistungsträgers, verantwortlich ist.


08. Mitwirkungspflicht:


Der Reisende ist verpflichtet, bei auftretenden
Leistungsstörungen alles ihm Zumutbare zu tun, um
zu einer Behebung der Störung beizutragen und evtl.
entstehenden Schaden gering zu halten. Der Reisende
ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen
unverzüglich der Reiseleitung zur Kenntnis zu geben.
Diese ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies
möglich ist. Kommt der Reisende durch eigenes
Verschulden diesen Verpflichtungen nicht nach, so
stehen ihm Ansprüche insoweit nicht zu.


09. Ausschluss von Ansprüchen:


Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung
der Reise hat der Reisende innerhalb eines Monats
nach vertraglich vorgesehenem Reiseende gegenüber
dem Veranstalter schriftlich geltend zu machen.


10. Gerichtsstand:


Leistungs- und Erfüllungsort ist der Sitz des
Reiseveranstalters.
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des
Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des
gesamten Reisevertrages zur Folge..


Firmensitz des Reiseveranstalter: Stand: 01.01.2011
Charisma-Reisen Gerolzhofen GmbH

HRB 4598 Schweinfurt

Sudetenstraße 10
97447 Gerolzhofen 

www.charisma-reisen-geo.de

Tel.: 09382 - 6436 

Fax: 09382 – 3490 

email: Charisma-Reisen-GEO@t-online.de